Elternbildung

Schutzkonzept Elternbildung

Wir freuen uns, die Elternbildungskurse wieder durchführen zu können, wenn auch in einer etwas ungewohnten Situation.
Uns ist es wichtig, Sie und unserer Kursleiter*innen mit unserem Schutzkonzept vor einer Ansteckung zu schützen. Die Massnahmen im Schutzkonzept werden laufend den aktuellen Vorgaben und Empfehlungen des BAG angepasst.

 

Geschichte 

Im September 1969 gründeten ein paar initiative und mutige Frauen die Frauenzentrale Zug. Schon bald folgten ein wöchentlicher Kinderhütedienst und die ersten Kurse der Elternschule.


Dies war der Gründungsstein für die Elternbildung. In den 50 Jahren ist aus der damaligen kleinen Elternschule eine attraktive und zertifizierte Bildungsinstitution geworden, die mit über fünfzig Angeboten und 550 Teilnehmende pro Jahr der grösste Weiterbildungsanbieter für Eltern im Kanton Zug ist. Die Fachstelle Elternbildung wird von der Frauenzentrale finanziert.


Auch 50 Jahre nach der Gründung begleiten wir Eltern in ihrer anspruchsvollen Arbeit, stärken ihre Erziehungskompetenzen, vermitteln Wissen und geben Orientierungshilfen weiter.

 

Film: "Was ist Elternbildung?" (produziert von elternbildung Kanton Zürich)