Umgang mit Gruppendruck

Kinder wollen dazugehören und Teil einer Gruppe sein. Eine Gruppe bietet Halt und Sicherheit. Oft wagt man gemeinsam Dinge, für die man alleine nicht den Mut gehabt hätte. Damit eine Gruppe funktioniert, passt man sich gelegentlich an. Meistens ist das unproblematisch. Doch manchmal verlangt die Gruppe Dinge, die man eigentlich nicht tun möchte. Wie können wir unsere Kinder stärken, solche Situationen zu erkennen und selbstbewusst zu handeln? Wie können Kinder eigenständig bleiben und trotzdem in ihrer Peergruppe dazugehören? Wie können wir ihnen einen selbstbewussten Umgang mit Themen wie Modetrends, Drogen, Gewalt und Mobbing ermöglichen?
Kurs-Nr21_1/15
ZielpublikumFür Eltern von Schulkindern und Jugendlichen
KursdatenMittwoch, 7.04.2021 – 19:30 bis 22:00 Uhr
AnmeldeschlussMittwoch, 31.03.2021
Kursleitung
Diana Stadelmann, dipl. psych FH, systemische Beraterin IEF
KostenCHF 35.–/Paare CHF 60.–
Organisationeff-zett Elternbildung
Kontaktbildung@eff-zett.ch
Kursorteff-zett
Tirolerweg 8
6300 Zug
zurück zur Kurs-Übersicht