Mach mal Pause! Stressreduktion durch Achtsamkeit als Eltern

Fühlen Sie sich dem Stress in Ihrem Leben ausgeliefert?
Anhand von kurzen theoretischen Einführungen ins Thema und konkreten Übungen zur Schulung von Achtsamkeit, erhalten Sie in diesem Kurs einen sehr praktischen Einblick in einen achtsamen Umgang mit Stress. Der Kurs orientiert sich am wissenschaftlich bestätigten MBSR (Mindfulness-Based-Stress-Reduction) 8-Wochen-Programm nach Jon Kabat-Zinn.
In Zusammenarbeit mit eff-zett Paar- und Familienberatung.
Kurs-Nr22_1/13
ZielpublikumFür Eltern von Kindern
KursdatenDienstag, 12.04.2022 – 18:30 bis 21:00 Uhr
AnmeldeschlussDienstag, 5.04.2022
Kursleitung
Michèle Bossi, dipl. Psychologin FH, Psychotherapeutin SBAP und MBSR-Trainerin
Michèle Bossi, dipl. Psychologin FH, Psychotherapeutin SBAP und MBSR-Trainerin Sie ist in Zürich aufgewachsen, hat eine Tochter im Teenageralter und wohnt heute im Kanton Zürich. Michèle Bossi arbeitet als Beraterin für Einzelpersonen, Paare und Familien bei eff-zett das fachzentrum. Durch ihre Ausbildung zur Psychologin, Psychotherapeutin und MBSR-Trainerin sowie ihrer inzwischen über 10jährigen Tätigkeit als Einzel-, Paar- und Familientherapeutin, hat sie sich viel Wissen und ein umfassendes Verständnis von Menschen und Beziehungen angeeignet. Dies wird ergänzt durch eigene Beziehungserfahrungen, insbesondere in ihrer langjährigen Beziehung zu ihrem heutigen Ehemann. Ihr ist es ein Anliegen, Interessierten neue Sichtweisen und Ideen aufzuzeigen, welche helfen können, eigene Beziehungsmuster zu erkennen und Wege aus „Beziehungssackgassen“ zu finden.
KostenCHF 50.-/Paare CHF 80.-/Mitglieder Frauenzentrale Zug CHF 40.-/Paare CHF 64.-. Bitte bei der Anmeldung angeben.
Organisationeff-zett Elternbildung, eff-zett Paar- und Familienberatung
Kontaktbildung@eff-zett.ch
Kursorteff-zett
Tirolerweg 8
6300 Zug
zurück zur Kurs-Übersicht